Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tachtler:vu_vu_plus_duo_plugin_-_piconmanager

Vu+ (VU Plus) Duo² Plugin - PiconManager

Nachfolgend soll das VU+ (VU Plus) Duo² - Plugin

beschrieben werden.

Das VU+ (VU Plus) Duo² - Plugin: PiconManager ermöglicht es, die Verwaltung der sogenannten „Programm Icons“ bequem über die Fernbedienung der VU+ (VU Plus) Duo² durchzuführen.

Installation

Nachfolgend soll die Installation durch Nutzung der Fernbedienung der VU+ (VU Plus) Duo² durchgeführt werden, da dies ohne jegliche Linux-Kenntnisse und ohne Verbindungen über SSH (Secure Shell) oder Telnet durchgeführt werden kann!

Schritt 1: Hauptmenü

Im ersten Schritt ist die [MENU]-Taste auf der Fernbedienung der VU+ (VU Plus) Duo² zu drücken, damit nachfolgendes Menü erscheint. Hier muss im Hauptmenü der Menüpunkt Erweiterungen ausgewählt und durch drücken der [OK]-Taste aufgerufen werden, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Hauptmenü

Schritt 2: Erweiterungen

Im Anschließenden Menü Erweiterungen ist dann die [rote]-Taste zu drücken, um Erweiterungen verwalten zu aktivieren und in das nächste Menü zu wechseln, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Hauptmenü - Erweiterungen

Schritt 3: Installieren/Entfernen von Softwarepaketen

Hier muss im Menü Installieren/entfernen von Softwarepaketen der Menüpunkt Erweiterungen ausgewählt und durch drücken der [OK]-Taste aufgerufen werden, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Installieren/Entfernen von Softwarepaketen

Schritt 4: Erweiterungen

Im nachfolgendem Menü ist die nachfolgende Erweiterung

  • piconmanager

mit der [OK]-Taste auszuwählen, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Installieren/Entfernen von Softwarepaketen - Erweiterungen - piconmanager

Die Auswahl der zu installierenden Pakete wird dann durch drücken der [gelben]-Taste Ausführen bestätigt, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Installieren/Entfernen von Softwarepaketen - Erweiterungen - piconmanager - Ausführen

Die tatsächliche Installation, wird dann durch drücken der [grünen]-Taste Start durchgeführt und endet mit der Bestätigung der fehlerlosen Installation durch eine entsprechende Ausgabe, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Installieren/Entfernen von Softwarepaketen - Erweiterungen - piconmanager - Ausführen - Start

Schritt 5: Benutzeroberfläche neu starten

Durch drücken der [OK]-Taste und die anschließende Auswahl [Ja] im angezeigtem Dialog-Fenster, ebenfalls durch drücken der [OK]-Taste, wird die Benutzeroberfläche der VU+ (VU Plus) Duo² neu gestartet, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Benutzeroberfläche neu starten

Konfiguration

Nachfolgend soll die Konfiguration durch Nutzung der Fernbedienung der VU+ (VU Plus) Duo² durchgeführt werden.

Nachfolgende Informationen basieren auf den Informationen, welche unter dem externen Link

aufgerufen werden können.

:!: HINWEIS - Dies ist eine beispielhafte Konfiguration, von persönlichen Einstellungen.

Schritt 1: Hauptmenü

Im ersten Schritt ist die [MENU]-Taste auf der Fernbedienung der VU+ (VU Plus) Duo² zu drücken, damit nachfolgendes Menü erscheint. Hier muss im Hauptmenü der Menüpunkt Erweiterungen ausgewählt und durch drücken der [OK]-Taste aufgerufen werden, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Hauptmenü

Schritt 2: Erweiterungen

Im Anschließenden Menü Erweiterungen kann dann der Menüpunkt PiconManager ausgewählt und durch drücken der [OK]-Taste aufgerufen werden, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:


Vu+ Duo² - Hauptmenü - Erweiterungen - PiconManager

Schritt 3: Picons auswählen

Anschließend kann mit Hilfe der [Pfeil ⇓ ⇑ ⇒ ⇐]-Tasten ein Picons-Paket ausgewählt werden, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - PiconManager - Hauptmenü

:!: HINWEIS - Die Picon-Verwaltung ab dem

wurde durch die „Scaling“ (Größenveränderung)-Unterstützung für Picons im PNG-Dateiformat wesentlich erleichtert.

Es wird nur noch ein Picons-Verzeichnis

  • /usr/share/enigma2/picon

benötigt, in welchen Picons in der Grösse

  • 220×132 Pixel

enthalten sein müssen.

:!: WICHTIG - Das Verzeichnis /usr/share/enigma2/picon, ist allerdings noch nicht angelegt!

Schritt 4: Picon Verzeichnis erstellen

Als nächsten Schritt kann durch drücken der [blauen]-Taste eine Virtuelle Tastatur zum Vorschein gebracht werden, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - PiconManager - Hauptmenü - blaue Taste

:!: HINWEIS - Der richtige Name ist bereits ausgewählt.

Dadurch kann zum Abschluss der Erstellung des Picon Verzeichnisses, die [grüne]-Taste [OK] gedrückt werden, wodurch zum vorhergehenden Bildschirm zurück gewechselt wird, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - PiconManager - Hauptmenü

Schritt 5: Picons laden

Als nächsten Schritt kann durch drücken der [grünen]-Taste die Aktion Lade Picons ausgelöst werden, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - PiconManager - Hauptmenü - grüne Taste

Schritt 6: Picons ausprobieren

Bevor die Picons in Erscheinung treten können, muss das jeweilige Menü, wie

  1. PiconManager - Hauptmenü
  2. Hauptmenü - Erweiterungen
  3. Hauptmenü

jeweils durch drücken der [EXIT]-Taste verlassen werden.

:!: HINWEIS - Die Picons erscheinen erst nach ein Senderwechsel!

Anschließend, muss einfach ein Sendewechsel durch z.B. drücken der [Pfeil ⇒ (rechts)]-Taste durchgeführt werden, damit die Konfigurationen wirksam werden, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Senderwechsel - ARD HD - ZDF HD - Picon anzeige

:!: HINWEIS - Der hier rot umrahmte Bereich zeigt das Picon.

Picons in Kanalliste anzeigen

Standardmäßig werden keine Picons bei der Anzeige der Kanalliste dargestellt, was durch drücken der [Pfeil ⇑ (oben)]-Taste zur Anzeige gebracht werden kann, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Kanalliste

Nachfolgende Konfiguration ermöglicht die Anzeige von Picons, links neben jedem Sendereintrag.

Schritt 1: Hauptmenü

Im ersten Schritt ist die [MENU]-Taste auf der Fernbedienung der VU+ (VU Plus) Duo² zu drücken, damit nachfolgendes Menü erscheint. Hier muss im Hauptmenü der Menüpunkt VTi ausgewählt und durch drücken der [OK]-Taste aufgerufen werden, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Hauptmenü

Schritt 2: VTi

Im Anschließenden Menü VTi kann dann der Menüpunkt Einstellungen - Kanalliste ausgewählt und durch drücken der [OK]-Taste aufgerufen werden, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Hauptmenü - VTi

Schritt 3: Einstellungen - Kanalliste

Anschließend kann mit Hilfe der [Pfeil ⇓ (unten) ⇑ (oben)]-Tasten der

  • Menüpunkt - Picons in Kanalliste anzeigen

ausgewählt werden, um dann mit Hilfe der [Pfeil ⇒ (rechts) ⇐ (links)]-Tasten die Einstellungen von

  • Aus

auf die gewünschte Grösse,

  • 100×60 px
  • 50×30 px

zu ändern, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Hauptmenü - VTi - Einstellungen - Kanalliste - Picons in Kanalliste anzeigen

Schritt 4: Benutzeroberfläche neu starten

Anschließend muss die Änderung noch durch drücken der [grünen]-Taste übernommen werden und dann jeweils mit der [EXIT]-Taste aus allen Menüs herausgegangen werden, bis nachfolgende Meldung zum Neustart der Benutzeroberfläche erscheint, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt:

Vu+ Duo² - Hauptmenü - VTi - Einstellungen - Kanalliste - Benutzeroberfläche neu starten

Schritt 5: Picons ausprobieren

Ab sofort werden 50×30 pX Picons bei der Anzeige der Kanalliste dargestellt, was durch drücken der [Pfeil ⇑ (oben)]-Taste zur Anzeige gebracht werden kann, wie nachfolgende Bildschirmkopie zeigt

Vu+ Duo² - Kanalliste

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
tachtler/vu_vu_plus_duo_plugin_-_piconmanager.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/15 07:20 von klaus