Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tachtler:vu_vu_plus_duo_login_anpassungen

VU+ (VU Plus) Duo² Login Anpassungen

Folgende Anpassungen des Logins können auf einer VU+ (VU Plus) Duo² durchgeführt werden.

:!: HINWEIS - Diese Anpassungen sind jedoch für den normalen Betrieb der VU+ (VU Plus) Duo² NICHT erforderlich, eher als zusätzliche Möglichkeiten zu sehen!

Anpassung Hostname

Es gibt mehrere Möglichkeiten eine Verbindung mit der VU+ (VU Plus) Duo² herzustellen, entweder eine Verbindung via

  • SSH (Secure Shell)

oder

  • Telnet

aufzubauen. Anschließend erscheint dann ein Login-Prompt, der nachfolgenden Hostnamen präsentiert:

root@vuduo2:~#

Abgefragt wird der Hostname mit nachfolgendem Befehl:

root@vuduo2:~# hostname
vuduo2

Mit nachfolgendem Befehl, kann der Hostname auf z.B. einen eigenen DNS-Namen abgeändert werden:

root@vuduo2:~# hostname receiver
root@receiver:~#

Um diese Änderungen auch dauerhaft, auch nach einem Neustart der VU+ (VU Plus) Duo² zu erhalten, ist die Anpassung der Konfiguratiosndatei

  • /etc/hostname

auf den neuen Namen erforderlich.

Mit dem nachfolgendem Befehl kann die Datei editiert werden:

root@receiver:~# vi /etc/hostname

Im Editorfenster muss dann die Tastenkombination

  • [Shift(Hochstellen)] und [ R ]

gedrückt werden um den Inhalt überschreiben zu können.

Zum Speichern der Änderungen ist folgende Prozedur notwendig:

  1. Die Taste [Esc] muss zuerst gedrückt werden
  2. Es muss die Taste : (Doppelpunkt = Shift/Hochstellen .) gedrückt werden
  3. Zum speichern: muss nun folgende Zeichenfolge eingegeben werden: wq
  4. Zum verwerfen: kann die folgende Zeichenfolge eingegeben werden: q!
  5. Zum Abschluss, muss die Taste [Enter|Return] gedrückt werden

Anpassung /etc/issue, /etc/issue.net, /etc/motd

In den Dateien

  • /etc/issue
  • /etc/issue.net
  • /etc/motd

sind jeweils Informationen abgelegt, welche beim anmelden an der VU+ (VU Plus) Duo² zur Anzeige kommen können.

Dateiname Beschreibung
/etc/issue Die Datei würde bei einer Anmeldung auf einer „eigenen“ shell angezeigt werden. :!: HINWEIS - Aktuell nicht relevant!
/etc/issue.net Die Datei wird nach erfolgreicher Anmeldung via SSH (Secure Shell) oder Telnet angezeigt.
/etc/motd Die Datei wird nach einer Verbindung via SSH (Secure Shell) oder Telnet, vor der Benutzerkennung bzw. vor der Passwortabfrage angezeigt.

Generierungs-Skript

Nachfolgendes Skript, übernimmt die Generierung aller drei Dateien in einem Ablauf.

Der Inhalt dieses Skriptes muss in eine Datei auf der VU+ (VU Plus) Duo² kopiert werden und zur Ausführung gebracht werden.

#!/bin/sh
 
##############################################################################
# Script-Name : issue-issue.net-motd.sh                                      #
# Description : Generates the files /etc/issue, /etc/issue.net and /etc/motd #
#               which will be used at login. /etc/issue is used at the tty-  #
#               prompt. /etc/issue.net will shown after connection via ssh,  #
#               telnet, or so on. /etc/motd is schown after successful login #
#               at the prompt.                                               #
# Last update : 08.03.2015                                                   #
# Version     : 1.00                                                         #
##############################################################################
 
# Source function from library import.
success() {
  echo -n "...["
  echo -n "  OK  "
  echo -n "]"
  echo -ne "\r"
  return 0
}
 
failure() {
  echo -n "...["
  echo -n "FAILED"
  echo -n "]"
  echo -ne "\r"
  return 1
}
 
# Function center text with border (screen 80x25).
text_center_border () {
        # Input text.
        # TEXT_INPUT=`uname -n`
        TEXT_INPUT="$1"
 
        # Help variables.
        WORD_COUNT=`echo $TEXT_INPUT | wc -c`
        WORD_COUNT=`expr $WORD_COUNT - 1`
        LINE_COUNT=72
        DIFF_COUNT=`expr $LINE_COUNT - $WORD_COUNT`
        ERG_MODULO=`expr $DIFF_COUNT % 2`
        CHAR_BEFOR=`expr $DIFF_COUNT / 2`
        CHAR_AFTER=`expr $DIFF_COUNT / 2`
 
        # Check lenght modulo to adjust right border.
        if [ "0" != "$ERG_MODULO" ]; then
                CHAR_AFTER=`expr $CHAR_AFTER + 1`
        fi
 
        # Output line.
        printf " # %${CHAR_BEFOR}s${TEXT_INPUT}%${CHAR_AFTER}s #\n"
}
 
# Source variable declarations.
FILE_ISSUE="/etc/issue"
FILE_ISSUE_NET="/etc/issue.net"
FILE_MOTD="/etc/motd"
 
OS_NAME="Vu+ Duo²"
 
##############################################################################
# Generate /etc/issue                                                        #
##############################################################################
cat <<ISSUE >$FILE_ISSUE
$OS_NAME - \s - \v
Kernel \r on an \m at \l
 
ISSUE
 
echo -n $"Generating $FILE_ISSUE"
 
# Check if file NOT exist OR IS empty.
if [ ! -s "$FILE_ISSUE" ]; then
        failure; echo
        exit 11
else
        success; echo
        cat $FILE_ISSUE
fi
 
# Set owner.
`chown root.root $FILE_ISSUE`
 
echo -n $"Set owner $FILE_ISSUE"
 
# Check if owner was set.
if [ "$?" != "0" ]; then
        failure; echo
        exit 12
else
        success; echo
fi
 
# Set file permission.
`chmod 644 $FILE_ISSUE`
 
echo -n $"Set permission $FILE_ISSUE"
 
# Check if permission was set.
if [ "$?" != "0" ]; then
        failure; echo
        exit 13
else
        success; echo
fi
 
ls -la $FILE_ISSUE
 
##############################################################################
# Generate /etc/issue.net                                                    #
##############################################################################
cat <<ISSUENET >$FILE_ISSUE_NET
 
 ############################################################################
 #                                                                          #
 #                       This is a private Vu+ Duo2.                        #
 #                                                                          #
 #            Unauthorized access to this system is prohibited !            #
 #                                                                          #
 #   This system is actively monitored and all connections may be logged.   #
 #        By accessing this system, you consent to this monitoring.         #
 #                                                                          #
 ############################################################################
 
ISSUENET
 
echo -n $"Generating $FILE_ISSUE_NET"
 
# Check if file NOT exist OR IS empty.
if [ ! -s "$FILE_ISSUE_NET" ]; then
        failure; echo
        exit 21
else
        success; echo
        cat $FILE_ISSUE_NET
fi
 
# Set owner.
`chown root.root $FILE_ISSUE_NET`
 
echo -n $"Set owner $FILE_ISSUE_NET"
 
# Check if owner was set.
if [ "$?" != "0" ]; then
        failure; echo
        exit 22
else
        success; echo
fi
 
# Set file permission.
`chmod 644 $FILE_ISSUE_NET`
 
echo -n $"Set permission $FILE_ISSUE_NET"
 
# Check if permission was set.
if [ "$?" != "0" ]; then
        failure; echo
        exit 23
else
        success; echo
fi
 
ls -la $FILE_ISSUE_NET
 
##############################################################################
# Generate /etc/motd                                                         #
##############################################################################
cat <<MOTD >$FILE_MOTD
 
 ############################################################################
 #                                                                          #
 #                       This is a private Vu+ Duo2.                        #
 #                                                                          #
MOTD
 
text_center_border `hostname -f` >>$FILE_MOTD
 
cat <<MOTD >>$FILE_MOTD
 #                                                                          #
 #            Unauthorized access to this system is prohibited !            #
 #                                                                          #
 #   This system is actively monitored and all connections may be logged.   #
 #        By accessing this system, you consent to this monitoring.         #
 #                                                                          #
 ############################################################################
 
MOTD
 
echo -n $"Generating $FILE_MOTD"
 
# Check if file NOT exist OR IS empty.
if [ ! -s "$FILE_MOTD" ]; then
        failure; echo
        exit 31
else
        success; echo
        cat $FILE_MOTD
fi
 
# Set owner.
`chown root.root $FILE_MOTD`
 
echo -n $"Set owner $FILE_MOTD"
 
# Check if owner was set.
if [ "$?" != "0" ]; then
        failure; echo
        exit 32
else
        success; echo
fi
 
# Set file permission.
`chmod 644 $FILE_MOTD`
 
echo -n $"Set permission $FILE_MOTD"
 
# Check if permission was set.
if [ "$?" != "0" ]; then
        failure; echo
        exit 33
else
        success; echo
fi
 
ls -la $FILE_MOTD
 
exit 0

Folgende Schritte sind dazu notwendig:

Schritt 1: Skript-Datei anlegen

Mit dem nachfolgendem Befehl kann eine neue Datei angelegt und gleichzeitig editiert werden:

root@receiver:~# vi /home/root/issue-issue.net-motd.sh

Im Editorfenster muss dann die Tastenkombination

  • Taste [ i ] gedrückt werden

und anschließend

  • [STRG]+[SHIFT]+[v]-Tasten

gedrückt werden um den Inhalt einfügen zu können.

Zum Speichern der Änderungen ist folgende Prozedur notwendig:

  1. Die Taste [Esc] muss zuerst gedrückt werden
  2. Es muss die Taste : (Doppelpunkt = Shift/Hochstellen .) gedrückt werden
  3. Zum speichern: muss nun folgende Zeichenfolge eingegeben werden: wq
  4. Zum verwerfen: kann die folgende Zeichenfolge eingegeben werden: q!
  5. Zum Abschluss, muss die Taste [Enter|Return] gedrückt werden

Schritt 2: Skript-Datei ausführbar machen

Nachfolgender Befehl macht die Datei ausführbar, so dass das Script ausgeführt werden kann:

root@receiver:~# chmod 700 /home/root/issue-issue.net-motd.sh

Schritt 3: Skript-Datei ausführen

Nachfolgender Befehl führt das Script dann aus:

root@receiver:~# /home/root/issue-issue.net-motd.sh 

$Generating /etc/issue...[  OK  ]
Vu+ Duo² - \s - \v
Kernel \r on an \m at \l

$Set owner /etc/issue...[  OK  ]
$Set permission /etc/issue...[  OK  ]
-rw-r--r--    1 root     root            46 Mar  8 13:17 /etc/issue
$Generating /etc/issue.net...[  OK  ]

 ############################################################################
 #                                                                          #
 #                       This is a private Vu+ Duo2.                        #
 #                                                                          #
 #            Unauthorized access to this system is prohibited !            #
 #                                                                          #
 #   This system is actively monitored and all connections may be logged.   #
 #        By accessing this system, you consent to this monitoring.         #
 #                                                                          #
 ############################################################################

$Set owner /etc/issue.net...[  OK  ]
$Set permission /etc/issue.net...[  OK  ]
-rw-r--r--    1 root     root           782 Mar  8 13:17 /etc/issue.net
$Generating /etc/motd...[  OK  ]

 ############################################################################
 #                                                                          #
 #                       This is a private Vu+ Duo2.                        #
 #                                                                          #
 #                       receiver.intra.tachtler.net                        #
 #                                                                          #
 #            Unauthorized access to this system is prohibited !            #
 #                                                                          #
 #   This system is actively monitored and all connections may be logged.   #
 #        By accessing this system, you consent to this monitoring.         #
 #                                                                          #
 ############################################################################

$Set owner /etc/motd...[  OK  ]
$Set permission /etc/motd...[  OK  ]
-rw-r--r--    1 root     root           938 Mar  8 13:17 /etc/motd

Anpassung SSH-Daemon Dropbear

Um bei der Anmeldung via SSH (Secure Shell) auch den Anmeldetext, welcher in der Datei

  • /etc/issue.net

enthalten ist, vor der Eingabe des Passworts anzeigen zu lassen, ist es notwendig, eine Zeile in nachfolgender neu anzulegender Konfigurationsdatei des SSH (Secure Shell)-Deamons einzufügen.

Mit dem nachfolgendem Befehl kann eine neue Datei angelegt und gleichzeitig editiert werden:

root@receiver:~# vi /etc/default/dropbear

Im Editorfenster muss dann die Tastenkombination

  • Taste [ i ] gedrückt werden

und anschließend die nachfolgende Zeile in den von vom SSH (Secure Shell)-Deamon Dropbear berücksichtigen Konfigurationsdatei, eingefügt werden:

DROPBEAR_BANNER=/etc/issue.net

Zum Speichern der Änderungen ist folgende Prozedur notwendig:

  1. Die Taste [Esc] muss zuerst gedrückt werden
  2. Es muss die Taste : (Doppelpunkt = Shift/Hochstellen .) gedrückt werden
  3. Zum speichern: muss nun folgende Zeichenfolge eingegeben werden: wq
  4. Zum verwerfen: kann die folgende Zeichenfolge eingegeben werden: q!
  5. Zum Abschluss, muss die Taste [Enter|Return] gedrückt werden

Neustart VU (VU Plus) Duo²

Abschließend ist ein Neustart der VU (VU Plus) Duo² durchzuführen!

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
tachtler/vu_vu_plus_duo_login_anpassungen.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/08 14:01 von klaus