Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tachtler:usv_apcupsd_-_deamon_installieren_centos_6

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

tachtler:usv_apcupsd_-_deamon_installieren_centos_6 [2012/02/12 05:48]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
tachtler:usv_apcupsd_-_deamon_installieren_centos_6 [2012/06/13 15:28] (aktuell)
klaus
Zeile 387: Zeile 387:
  
 Dies Konfigurationsdatei ''/etc/apcupsd/apcupsd.conf'' nach der Installation im **default**-Zustand sieht wie folgt aus (**Kommentarzeilen und Leerzeilen werden nicht mit ausgegeben**): Dies Konfigurationsdatei ''/etc/apcupsd/apcupsd.conf'' nach der Installation im **default**-Zustand sieht wie folgt aus (**Kommentarzeilen und Leerzeilen werden nicht mit ausgegeben**):
-<code>+<code ini>
 # egrep -v '(^.*#|^$)' /etc/apcupsd/apcupsd.conf # egrep -v '(^.*#|^$)' /etc/apcupsd/apcupsd.conf
 UPSCABLE smart UPSCABLE smart
Zeile 429: Zeile 429:
  
 Dies ist eine Beispiel, wie eine Konfigurationsdatei ''/etc/apcupsd/apcupsd.conf'' aussehen könnte: Dies ist eine Beispiel, wie eine Konfigurationsdatei ''/etc/apcupsd/apcupsd.conf'' aussehen könnte:
-<code>+<code ini>
 # egrep -v '(^.*#|^$)' /etc/apcupsd/apcupsd.conf # egrep -v '(^.*#|^$)' /etc/apcupsd/apcupsd.conf
 UPSNAME USV UPSNAME USV
Zeile 542: Zeile 542:
  
 :!: **HINWEIS** - Wesentlich eleganter ist die Definition eines //Virtuellen Host// in der Konfigurationsdatei ''/etc/httpd/conf.d/vhosts.conf'', die könnte wie folgt aussehen könnte: :!: **HINWEIS** - Wesentlich eleganter ist die Definition eines //Virtuellen Host// in der Konfigurationsdatei ''/etc/httpd/conf.d/vhosts.conf'', die könnte wie folgt aussehen könnte:
-<code>+<code apache>
 # #
 # usv.tachtler.net # usv.tachtler.net
Zeile 571: Zeile 571:
  
 :!: **WICHTIG** sind hier folgende Definitionen: :!: **WICHTIG** sind hier folgende Definitionen:
-<code>+<code apache>
 AddHandler cgi-script .cgi AddHandler cgi-script .cgi
 </code> </code>
 * //Ausführbarkeit von CGI-Scripte für den Apache HTTP Webserver// * //Ausführbarkeit von CGI-Scripte für den Apache HTTP Webserver//
 und und
-<code>+<code apache>
 DirectoryIndex multimon.cgi DirectoryIndex multimon.cgi
 </code> </code>
Zeile 590: Zeile 590:
  
 Dies Konfigurationsdatei ''/etc/apcupsd/multimon.conf'' nach der Installation im **default**-Zustand sieht wie folgt aus (**Kommentarzeilen und Leerzeilen werden nicht mit ausgegeben**): Dies Konfigurationsdatei ''/etc/apcupsd/multimon.conf'' nach der Installation im **default**-Zustand sieht wie folgt aus (**Kommentarzeilen und Leerzeilen werden nicht mit ausgegeben**):
-<code>+<code ini>
 # egrep -v '(^.*#|^$)' /etc/apcupsd/multimon.conf # egrep -v '(^.*#|^$)' /etc/apcupsd/multimon.conf
 TEMPC TEMPC
Zeile 605: Zeile 605:
  
 :!: **HINWEIS** - Da nicht von allen USV's die **Ausgabe der Batterie-Temperatur** unterstützt wird, kann diese mit dem **auskommentieren der nachfolgenden Zeile auch ausgeblendet werden** (**nur relevanter Ausschnitt**): :!: **HINWEIS** - Da nicht von allen USV's die **Ausgabe der Batterie-Temperatur** unterstützt wird, kann diese mit dem **auskommentieren der nachfolgenden Zeile auch ausgeblendet werden** (**nur relevanter Ausschnitt**):
-<code>+<code ini>
 ... ...
 # FIELD UPSTEMP "UPS Temp" "" # FIELD UPSTEMP "UPS Temp" ""
Zeile 612: Zeile 612:
  
 :!: **HINWEIS** - **Das Hinzufügen von Feldern ist ebenfalls möglich!** Nachfolgende Zeile zeigt an, wie die USV an den Server angeschlossen ist **nur relevanter Ausschnitt**): :!: **HINWEIS** - **Das Hinzufügen von Feldern ist ebenfalls möglich!** Nachfolgende Zeile zeigt an, wie die USV an den Server angeschlossen ist **nur relevanter Ausschnitt**):
-<code>+<code ini>
 ... ...
 FIELD cable "Anschlussart" "" FIELD cable "Anschlussart" ""
Zeile 619: Zeile 619:
  
 Weitere Anpassungen wären z.B. die Übersetzung der angezeigten Spalten in die deutsche Sprache, eine Konfigurationsdatei ''/etc/apcupsd/multimon.conf'' könnte dann wie folgt aussehen (**Kommentarzeilen und Leerzeilen werden nicht mit ausgegeben**): Weitere Anpassungen wären z.B. die Übersetzung der angezeigten Spalten in die deutsche Sprache, eine Konfigurationsdatei ''/etc/apcupsd/multimon.conf'' könnte dann wie folgt aussehen (**Kommentarzeilen und Leerzeilen werden nicht mit ausgegeben**):
-<code>+<code ini>
 # egrep -v '(^.*#|^$)' /etc/apcupsd/multimon.conf # egrep -v '(^.*#|^$)' /etc/apcupsd/multimon.conf
 TEMPC TEMPC
Zeile 636: Zeile 636:
  
 Dies Konfigurationsdatei ''/etc/apcupsd/multimon.conf'' nach der Installation im **default**-Zustand sieht wie folgt aus: Dies Konfigurationsdatei ''/etc/apcupsd/multimon.conf'' nach der Installation im **default**-Zustand sieht wie folgt aus:
-<code>+<code ini>
 # cat hosts.conf # cat hosts.conf
 # Network UPS Tools - hosts.conf # Network UPS Tools - hosts.conf
Zeile 660: Zeile 660:
  
 Hier kann die letzte Zeile, wie folgt abgeändert werden (**nur relevanter Ausschnitt**): Hier kann die letzte Zeile, wie folgt abgeändert werden (**nur relevanter Ausschnitt**):
-<code>+<code ini>
 ... ...
 MONITOR 127.0.0.1 "usv.tachtler.net" MONITOR 127.0.0.1 "usv.tachtler.net"
tachtler/usv_apcupsd_-_deamon_installieren_centos_6.txt · Zuletzt geändert: 2012/06/13 15:28 von klaus