Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tachtler:samsung_galaxy_s_iii_-_x509tools

Samsung Galaxy S III - x509Tools

:!: HINWEIS - Diese App(likation) wird nicht mehr weiterentwickelt, ist jedoch aktuelle das einzige wirklich kostenlose Programm, welches S/MIME-Zertifikate unterstützt.

App - x509Tools

Nach dem ersten Start, wird als allererstes ein Zertifikatsspeicher von der App(likation) gesucht. Da zu disem Zeitpunkt noch kein Zertifikatsspeicher existiert, sollte durch Aufruf der Schaltfläche OK ein solcher erstellt werden.

App - x509Tools - Ersteinrichtung - Seite 1

Anschließend erscheint eine Abfrage, wo der Zertifikatsspeicher erstellt werden soll. Hier sollte auf jeden Fall Internal Storage ausgewählt werden (Voreinstellung) und dies dann durch Aufruf der Schaltfläche Create erstellt werden.

App - x509Tools - Ersteinrichtung - Seite 2

:!: WICHTIG - Falls hier, noch mal der Dialog, dass kein Zertifikatsspeicher existiert erscheinen sollte, dann die Schaltfläche Cancel aufrufen !!!

Ggf. nach dem Aufruf der Schaltfläche OK, oder Cancel, sollte nachfolgender Bildschirm erscheinen, welcher durch Aufruf der Schaltfläche OK beendet werden kann.

App - x509Tools - Ersteinrichtung - Seite 3

Nun sollte das Hauptmenü, wie nachfolgend dargestellt, erscheinen.

App - x509Tools

:!: WICHTIG - Zum Abshluß, sollte die App(likation) beendet werden !!!

S/MIME Zertifikat hinterlegen

:!: WICHTIG - Die App(likation) muss neu gestartet werden !!!

:!: HINWEIS - Zertifikate (privat und öffentlich) müssen im *.p12, *.pfx-Format erstellt werden !!!

:!: HINWEIS - Zertifikate (nur öffentlich) müssen im *.cer, *.crt, *.pem, *.p7s-Format erstellt werden !!!

Um ein S/MIME-Zertifikat zu hinterlegen, sollte die Schaltfläche Certificate Store aufgerufen werden, was nachfolgenden Dialog dann zum Vorschein bringt.

App - x509Tools - Certificate Store

Hier ist es nun erforderlich die Menütaste aufzurufen, was nachfolgendes Menü am unteren Bildschirmrand zum Vorschein bringt. Hier ist dann die Schaltfläche Import Key/Cert aufzurufen.

App - x509Tools - Certificate Store - Import Key/Cert

Als nächstes erschein dann eine Art Datei-Manager, in dem der Speicherort für die

  • *.p12, *.pfx-Zertifikate
  • *.cer, *.crt, *.pem, *.p7s-Zertifikate

ausgewählt werden muss.

App - x509Tools - Certificate Store - Import Key/Cert - Datei-Manager

Anschließend muss auch die Datei selbst, welche importiert werden soll ausgewählt werden. Hier im Beispiel eine Datei mit der Bezeichnung smime.p12.


App - x509Tools - Certificate Store - Import Key/Cert - Datei-Manager - smime.p12

Im nachfolgenden erscheint dann ein Dialog, in dem das (und dies sollte auf jeden Fall der Fall sein) Passwort für die Datei, hier im *.p12-Format angegeben werden muss, um diese öffnen zu können. Anschließend muss auch eine Passwort zwei mal eingegeben werden, unter der das private Zertifikat geschützt wird, bevor dann ein Aufruf der Schaltfläche Submit erfolgen kann.

App - x509Tools - Certificate Store - Import Key/Cert - Datei-Manager - smime.p12 - Passwörter

Anschließend sollten nachfolgende Bildschirme, durch Auswahl des jeweiligen Reiters, in etwa wie hier dargestellt aussehen.

Keys Other CAs
App - x509Tools - Certificate Store - Keys App - x509Tools - Certificate Store - Other App - x509Tools - Certificate Store - CAs

Zertifikatshinweis

:!: HINWEIS - Falls es sich um ein S/MIME-Zertifikat handelt, welches nicht NUR eine einziges ROOT-Zertifikat zugrunde liegen hat, dann müssen auch die Zwischenzertifikate / Class 3 als im z.B. *.pem-Format importiert werden, da sonst NICHT SIGNIERT werden kann !!!

Konto anlegen

Da der Versand nicht über die Standard e-Mail-App(likation) erfolgt, sondern, wenn S/MIME-Verschlüsselung beim Versenden zum tragen kommen soll, muss die über eine direkte Einlieferung bei einem SMTP-Server erfolgen.

Dazu muss die Schaltfläche Accounts aufgerufen werden, was nachfolgenden Dialog dann zum Vorschein bringt.

Accounts Seite 1 Accounts Seite 1 (Rest)
App - x509Tools - Accounts - Seite 1 App - x509Tools - Accounts - Seite 2
Einstellung Standardwert Wert
Account <leer> <später mit Namen gefüllt>
E-Mail-Adresse Ihre e-Mail-Adresse :-)
Your Name Ihr Name :-)
Default Account
SMTP-Host name.domain.tld
Port 25 587 submission (wenn möglich)
Security None STARTTLS
Authentication None Username/Password
User Ihr Benutzername :-)
Password Ihr Passwort :-)
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
tachtler/samsung_galaxy_s_iii_-_x509tools.txt · Zuletzt geändert: 2013/03/15 16:33 von klaus