Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tachtler:samsung_galaxy_s_iii_-_verbindungen_-_datennutzung

Samsung Galaxy S III - Verbindungen - Datennutzung

Um einen Überblick über den Datentarif und den Verbrauch der Bandbreite des Mobilfunktelefons zu haben, können nachfolgende Einstellungen angepasst werden.

Hauptbildschirm | Menütaste | Einstellungen | Verbindungen

GT-I9300 Android 4.3 - Einstellungen: Verbindungen - Seite 1

Nach dem erreichen der Einstellungen durch drücken der Menütaste, muss auf nachfolgender Bildschirm der Menüpunkt - [Datennutzung] ausgewählt werden, wonach nachfolgender Bildschirm angezeigt werden sollte.

GT-I9300 Android 4.3 - Einstellungen: Verbindungen - Datennutzung

Nachfolgende Einstellungen sind möglich:

Menüpunkt Standardwert Eigener Wert Bemerkung
Mobile Datenverbindung
Mobildatenbegrenzung festlegen Empfiehlt sich nur, wenn keine Flatrate gebucht wurde!
Es würde nach Erreichung eines zweiten (dann einzustellenden Grenzwertes) die Datenverbindung beendet werden!
Datennutzungszyklus Datum Datum Tag im Monat bis Tag im Folgemonat = Abrechnungszyklus

Die angezeigte orange Linie bezeichnet die Warnschwelle, ab deren Überschreitung ein Warnhinweis angezeigt wird, welche je nach Buchung des entsprechenden Datentarifs, angepasst werden kann und sollte. Im nachfolgendem Beispiel wird von einer Flatrate mit Reduzierung der Geschwindigkeit nach 500 MB Datenvolumen ausgegangen, wobei eine Warnschwelle von 400 MB eingestellt wurde (80% Nutzung).

Die angezeigte rote Linie bezeichnet die Beendigung des mobilen Datentransfers, ab Erreichung dieser Schwelle (hier nicht in Benutzung). Dies kann, je nach gewählten Datentarif - meist keine Flatrate gesetzt werden, um keine weiteren Kosten zu verursachen.

Durch drücken der [Menütaste], wird nachfolgend gezeigtes Menü eingeblendet, welche weitere Auswahlmöglichkeiten bietet, wie auf nachfolgendem Bildschirm dargestellt.

GT-I9300 Android 4.3 - Einstellungen: Verbindungen - Datennutzung - Menütaste

Menüpunkt Standardwert Eigener Wert Bemerkung
Daten-Roaming Aktiviert das Roaming - verursacht z.T. hohe Kosten !
Hintergrunddaten ei.. Hintergrunddaten einschränken, führt dazu, dass bestimmt
(App)likationen nur noch im WLAN voll funktionsfähig sind !
Daten autom. synchr.. Standardwert zur Datensynchronisation
WLAN-Nutzung anze.. Blendet zusätzlich die Nutzungsdaten von WLAN's ein
Mobile Hotspots Auswahl bzw. Einrichtung eines Mobilen Hotspots

Nach dem die Auswahl [WLAN-Nutzung anze..] im Menü zusätzlich mit einem [Haken] versehen wurde, werden auch die Nutzungsdaten von WLAN's eingeblendet, welche über einen eigenen [Reiter] erreichbar sind, wie nachfolgender Bildschirm zeigt.

GT-I9300 Android 4.3 - Einstellungen: Verbindungen - Datennutzung - Mobil & WLAN

Durch Auswahl des [Reiters] - [WLAN], können die Nutzungsdaten von WLAN's angezeigt werden, wie nachfolgender Bildschirm zeigt.

GT-I9300 Android 4.3 - Einstellungen: Verbindungen - Datennutzung - WLAN & Mobil

Egal welcher [Reiter] gerade angezeigt wird, [Mobil] oder [WLAN], durch nach unten scrollen/verschieben am Bildschirm, können jeweils die Programme angezeigt werden, welche die Datennutzung verursacht haben.

Datennutzung Programme: Mobil Datennutzung Programme: WLAN
GT-I9300 Android 4.3 - Einstellungen: Verbindungen - Datennutzung - Mobil GT-I9300 Android 4.3 - Einstellungen: Verbindungen - Datennutzung - WLAN
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
tachtler/samsung_galaxy_s_iii_-_verbindungen_-_datennutzung.txt · Zuletzt geändert: 2013/12/30 16:02 von klaus