Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tachtler:firewallbuilder_centos_7

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
tachtler:firewallbuilder_centos_7 [2015/04/30 17:00]
klaus [Externes Repository]
tachtler:firewallbuilder_centos_7 [2015/04/30 17:00] (aktuell)
klaus
Zeile 46: Zeile 46:
 <​code>​ <​code>​
 # wget http://​repo.mailserver.guru/​7/​os/​x86_64/​Packages/​mailserver.guru-7-1.noarch.rpm # wget http://​repo.mailserver.guru/​7/​os/​x86_64/​Packages/​mailserver.guru-7-1.noarch.rpm
---2014-10-10 09:​59:​03-- ​ http://repo7.mailserver.guru/​7/​x86_64/​mailserver.guru-7-1.noarch.rpm +--2014-10-10 09:​59:​03-- ​ http://repo.mailserver.guru/​7/​x86_64/​mailserver.guru-7-1.noarch.rpm 
-Resolving ​repo7.mailserver.guru... 217.91.103.190 +Resolving ​repo.mailserver.guru... 217.91.103.190 
-Connecting to repo7.mailserver.guru|217.91.103.190|:​80... connected.+Connecting to repo.mailserver.guru|217.91.103.190|:​80... connected.
 HTTP request sent, awaiting response... 200 OK HTTP request sent, awaiting response... 200 OK
 Length: 5944 (5.8K) [application/​x-rpm] Length: 5944 (5.8K) [application/​x-rpm]
Zeile 128: Zeile 128:
 </​code>​ </​code>​
  
-:!: **HINWEIS** - Damit könnte bereits das das **__externe Repository__** von [[http://repo7.mailserver.guru/​|http://​repo.mailserver.guru]] grundsätzlich genutzt werden!+:!: **HINWEIS** - Damit könnte bereits das das **__externe Repository__** von [[http://repo.mailserver.guru/​|http://​repo.mailserver.guru]] grundsätzlich genutzt werden!
  
-Zur **Sicherheit** sollte jedoch noch der **GPG-Schlüssel** des **__externen Repositories__** von [[http://repo7.mailserver.guru/​|http://​repo.mailserver.guru]] **importiert** werden, da alle Pakete via **GPG**-Schlüssel signiert sind, und diese Signatur nur dann überprüft werden kann!+Zur **Sicherheit** sollte jedoch noch der **GPG-Schlüssel** des **__externen Repositories__** von [[http://repo.mailserver.guru/​|http://​repo.mailserver.guru]] **importiert** werden, da alle Pakete via **GPG**-Schlüssel signiert sind, und diese Signatur nur dann überprüft werden kann!
  
 Nachfolgender Befehl lädt den **GPG-Schlüssel** des **__externen Repositories__** von [[http://​repo.mailserver.guru/​|http://​repo.mailserver.guru]] von Nachfolgender Befehl lädt den **GPG-Schlüssel** des **__externen Repositories__** von [[http://​repo.mailserver.guru/​|http://​repo.mailserver.guru]] von
Zeile 138: Zeile 138:
 # wget http://​repo.mailserver.guru/​7/​MAILSERVER.GURU-RPM-GPG-KEY-CentOS-7 # wget http://​repo.mailserver.guru/​7/​MAILSERVER.GURU-RPM-GPG-KEY-CentOS-7
 --2014-10-10 10:​22:​42-- ​ http://​repo.mailserver.guru/​7/​MAILSERVER.GURU-RPM-GPG-KEY-CentOS-7 --2014-10-10 10:​22:​42-- ​ http://​repo.mailserver.guru/​7/​MAILSERVER.GURU-RPM-GPG-KEY-CentOS-7
-Resolving ​repo7.mailserver.guru... 217.91.103.190 +Resolving ​repo.mailserver.guru... 217.91.103.190 
-Connecting to repo7.mailserver.guru|217.91.103.190|:​80... connected.+Connecting to repo.mailserver.guru|217.91.103.190|:​80... connected.
 HTTP request sent, awaiting response... 200 OK HTTP request sent, awaiting response... 200 OK
 Length: 1650 (1.6K) [text/​plain] Length: 1650 (1.6K) [text/​plain]
Zeile 215: Zeile 215:
 </​code>​ </​code>​
  
-Jetzt kann das **__externe Repository__** von [[http://repo7.mailserver.guru/​|http://​repo.mailserver.guru]] genutzt werden.+Jetzt kann das **__externe Repository__** von [[http://repo.mailserver.guru/​|http://​repo.mailserver.guru]] genutzt werden.
  
 Es sollten mit nachfolgendem Befehl die von **''​yum''​**,​ dem Paket-Manager von [[http://​www.centos.org|CentOS]],​ bereits zwischengespeicherten Informationen,​ welche bei der Nutzung von **''​yum''​** zu einem früheren Zeitpunkt ermittelt wurden, mit nachfolgenden Befehl gelöscht werden, um eine Neuermittlung aller verfügbaren Paketinformationen durchzuführen:​ Es sollten mit nachfolgendem Befehl die von **''​yum''​**,​ dem Paket-Manager von [[http://​www.centos.org|CentOS]],​ bereits zwischengespeicherten Informationen,​ welche bei der Nutzung von **''​yum''​** zu einem früheren Zeitpunkt ermittelt wurden, mit nachfolgenden Befehl gelöscht werden, um eine Neuermittlung aller verfügbaren Paketinformationen durchzuführen:​
tachtler/firewallbuilder_centos_7.txt · Zuletzt geändert: 2015/04/30 17:00 von klaus