Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tachtler:dreambox_plugin_-_vlc-player

Dreambox Plugin: VLC-Player

Das Dreambox-Plugin: VLC-Player ermöglicht es, zwischen einem auf z.B. einem PC installiertem VLC mit aktivierter HTTP-Fernsteuerung Daten auf das Dreambox Plugin: VLC-Player zu streamen und somit z.B. Filme in Formaten am TV-Gerät zu sehen, welche nicht in einem Video-Format vorliegen, welches die Dreambox standardmäßig wiedergeben kann, z.B. AVI-Dateien.

Voraussetzungen

Auf dem PC, welcher als Server des streams agieren soll muss VLC installiert sein. Unter nachfolgendem Link kann eine Version des VLC heruntergeladen werden:

:!: WICHITG - Die hier verwendete Version von VLC ist 1.0.5, da diese noch voll zum Dreambox Web-Interface kompatibel und stabil nutzbar ist !!!

Ältere Versionen von VLC können unter http://download.videolan.org/pub/videolan/vlc/ heruntergeladen werden!

:!: WICHITG - Bitte nutzen Sie VLC in der Version 1.0.5 NICHT zur Kommunikation mit dem Internet, da diese Sicherheitslücken hat !!

Nach der erfolgreichen Installation müssen folgende Einstellungen vorgenommen werden.

VLC media player - Hauptbildschirm

Aktivierung der HTTP-Fernsteuerung

Im Hauptmenü des VLC media player muss der Menüpunkt Extras | Einstellungen ausgewählt werden:

VLC media player - Hauptbildschirm - Extras - Einstellungen

Im sich anschließend öffnenden Fenster, muss die Auswahl von „Einstellungen anzeigen“ –> Einfach auf Alle (wie dargestellt) abgeändert werden und wechseln auf den rechten Reiterpunkt Interface | Hauptinterface und setzen einen Hacken bei HTTP-Fernbedienungsinterface

VLC media player - Hauptbildschirm - Einstellungen

:!: WICHTIG - Um die soeben durchgeführten Einstellungen wirksam werden zu lassen, muss der VLC media player auf dem Server - neu gestartet werden!

Datei .hosts anpassen

Damit eine Fernbedienung via HTTP bzw. über das Web-Interface des VLC media player möglich ist, muss die unter Interface | Hauptinterface | HTTP im Feld Host-Adresse eingegebene IP-Adresse, in diesem Beispiel 192.168.0.3 noch in der Datei (hier unter Windows):

C:\Program Files\VideoLAN\VLC\http\.hosts

  • C:\Program Files\VideoLAN\VLC\http\.hosts

um den Eintrag der IP-Adresse, in diesem Beispiel

  • 192.168.0.3 für den Server (zum ggf. Aufruf via Browser) und
  • 192.168.0.13 für die Dreambox (VLC video player)

wie nachfolgend dargestellt erweitert werden:

#
# Access-list for VLC HTTP interface
# $Id$
#

# localhost
::1
127.0.0.1
# Server VLC media player   <-- WICHTIG
192.168.0.3
# Dreambox VLC video player <-- WICHTIG
192.168.0.13

# link-local addresses
#fe80::/64

# private addresses
#fc00::/7
#fec0::/10
#10.0.0.0/8
#172.16.0.0/12
#192.168.0.0/16
#169.254.0.0/16

# The world (uncommenting these 2 lines is not quite safe)
#::/0
#0.0.0.0/0

Test HTTP-Fernsteuerung

:!: WICHITG - Der VLC media player muss auf dem Server gestartet sein!

Durch Eingabe folgender URL (je nach gewählter Konfiguration):

sollte in etwa nachfolgende HTTP-Seite des Web-Interfaces des VLC media player erscheinen:

VLC media player - Web-Interface

Dreambox Plugin: VLC-Player

Mit folgenden Schritten kann der VLC-Player installiert werden:

VLC-Player installieren

Die Installation kann ohne weitere Voraussetzungen über die [Softwareverwaltung] via Fernbedienung durchgeführt werden.

1. Schritt - Mit der [Menu]-Taste wird das Hauptmenü zugänglich:

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen

2. Schritt - mit den [Pfeil]-Tasten (z.B. nach unten) bis zum Menüpunkt Erweiterungen vorrücken und dann die [OK]-Taste drücken:

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Plugin Browser

3. Schritt - mit der [roten]-Taste wird das Menü Erweiterungen verwalten betreten:

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Plugin Browser - Erweiterungsverwaltung - Software

4. Schritt - Im Menü „Erweiterungsverwaltung“ mit den [Pfeil]-Tasten (z.B. nach unten) bis zum Menüpunkt Software vorrücken und dann die [OK]-Taste drücken:

DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Software

5. Schritt - VLC-Player wurde zur installation vorgemerkt! - Mit der [roten]-Taste in das Menü Erweiterungsverwaltung zurückkehren:

DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Software - VLC-Player

6. Schritt - mit der [roten]-Taste wird in das Menü Erweiterungensverwaltung zurückgekehrt:

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Plugin Browser - Erweiterungsverwaltung - Software

7. Schritt - mit der [roten]-Taste wird das Menü Erweiterungensverwaltung: geplante Aktionen. betreten und die [OK]-Taste drücken:

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Plugin Browser - Erweiterungsverwaltung - Software - geplante Aktionen - VLC-Player installieren

…Fortschritt…

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Plugin Browser - Erweiterungsverwaltung - Software - geplante Aktionen - VLC-Player installieren - Fortschritt

…Fertig!

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Plugin Browser - Erweiterungsverwaltung - Software - geplante Aktionen - VLC-Player installieren - Fertig

8. Schritt - Zum Abschluss muss die [OK]-Taste gedrückt werden, jetzt steht das Plugin VLC-Player nach einem Neustart zur Verfügung!

Dreambox DM 7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Plugin Browser - Erweiterungen verwalten - Erweiterungsverwaltung - geplante Aktionen. - Nachricht Neustart

VLC-Player konfigurieren

Nach erfolgreicher Installation und einem Neustart der Dreambox, müssen nun noch nachfolgende Einstellungen durchgeführt werden um eine

  • Dreambox, 192.168.0.13 –> zu –> Server (hier 192.168.0.3:8080)

Kommunikation zu realisieren:

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen

2. Schritt - mit den [Pfeil]-Tasten (z.B. nach unten) bis zum Menüpunkt Erweiterungen vorrücken und dann die [OK]-Taste drücken:

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Plugin Browser

3. Schritt - mit den [Pfeil]-Tasten (z.B. nach unten) bis zur Erweiterungen VLC Video Player vorrücken und dann die [OK]-Taste drücken:

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Plugin Browser - VLC Video Player

4. Schritt - mit der [grünen]-Taste wird im VLC Video Player Hauptmenü eine neuer Server angelegt, von dem die Stream erwartet werden:

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Plugin Browser - VLC Video Player - Menu

5. Schritt - Konfiguration eines Servers von dem der VLC Video Player die Streams empfängt!

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Plugin Browser - VLC Video Player - Menu - Neuer Server

Nachfolgende Tabelle Zeigt die Standard Einstellungen und die hier zu verwendenden Einstellugnen:

Einstellung Standard Wert Eigener Wert
Server Profilname Server 1 armor.tachtler.net
VLC-Server mit Name oder IP-Adresse IP-Adresse IP-Adresse * Keine DNS-Auflösung erforderlich!
Server Adresse 192.168.1.1 192.168.0.3
HTTP Port 8080 8080
Film-Verzeichnis / /
DVD Laufwerk (leer für default)
Wandle MPEG/DVD Video um nein nein
Video Codec MPEG2 MPEG2
Video Bitrate 2000 6000 *Abhängig von Ihrem Netzwerk!
Videostandard 352 x 288 (4:3)@25fps (PAL) z.B. - 752 x 576 (16:9)@25fps (PAL)
Overscan Korrektur [in % der Videobreite] 000 000
Untertitel einblenden nein nein
Wandle MPEG/DVD Audio um ja ja
Audio Codec MPEG Layer 2 (mp2a) MPEG Layer 2 (mp2a)
Audio Bitrate 128 192
Audio Samplerate 44100 44100
Anzahl Audiokanäle 2 2

6. Schritt - mit der [grünen]-Taste das OK bestätigen zur Anlage des Servers:

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Plugin Browser - VLC Video Player - Menu - Neuer Server - Fertig

7. Schritt - mit der [blauen]-Taste den gerade erstellten Server zum Standard-Server machen:

Dreambox DM7025+ - Hauptmenü - Erweiterungen - Plugin Browser - VLC Video Player - Menu - Neuer Server - Standard

8. Schritt - mit der [OK]-Taste den gerade erstellten Server aufrufen:

VLC-Player Quellcode anpassen

:!: WICHTIG - Das Dreambox VLC Video Player Plugin hat leider einen kleinen Fehler !!!

Nachfolgende Anpassungen um Quellecode des Dreambox VLC Video Player Plugin sind deshalb erforderlich!

Zuerst muss eine Anmelden an der Dreambox z.B. via telnet, was mit nachfolgendem Befehl durchgeführt werden kann, durchgeführt werden:

# telnet receiver.tachtler.net
Trying 192.168.0.13...
Connected to receiver.tachtler.net (192.168.0.13).
Escape character is '^]'.


 ##############################################################################
 #                                                                            #
 #                      This is a private DreamBox 7025+.                     #
 #                                                                            #
 #             Unauthorized access to this system is prohibited !             #
 #                                                                            #
 #    This system is actively monitored and all connections may be logged.    #
 #         By accessing this system, you consent to this monitoring.          #
 #                                                                            #
 ##############################################################################

receiver.tachtler.net login: root
Password: 

 ##############################################################################
 #                                                                            #
 #                      This is a private DreamBox 7025+.                     #
 #                                                                            #
 #                           receiver.tachtler.net                            #
 #                                                                            #
 #             Unauthorized access to this system is prohibited !             #
 #                                                                            #
 #    This system is actively monitored and all connections may be logged.    #
 #         By accessing this system, you consent to this monitoring.          #
 #                                                                            #
 ##############################################################################

root@receiver:~#

Anschließend muss mit nachfolgendem Befehl zuerst in das Quell-Verzeichnis gewechselt werden:

root@receiver:# cd /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/VlcPlayer

Anschließend kann mit nachfolgendem Befehl der Verzeichnisinhalt angezeigt werden:

root@receiver:/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/VlcPlayer# ls -la
drwxr-xr-x    3 root     root            0 Feb  8 06:37 .
drwxr-xr-x   19 root     root            0 Feb  6 01:00 ..
-rw-r--r--    1 root     root         5113 Dec 13 17:09 VlcFileList.py
-rw-r--r--    1 root     root         6440 Dec 22 13:55 VlcFileList.pyo
-rw-r--r--    1 root     root         9048 Dec 13 17:09 VlcMediaList.py
-rw-r--r--    1 root     root        11743 Dec 22 13:55 VlcMediaList.pyo
-rw-r--r--    1 root     root         2730 Dec 13 17:09 VlcPlayList.py
-rw-r--r--    1 root     root         3857 Dec 22 13:55 VlcPlayList.pyo
-rw-r--r--    1 root     root        14342 Dec 13 17:09 VlcPlayer.py
-rw-r--r--    1 root     root        22219 Dec 22 13:55 VlcPlayer.pyo
-rw-r--r--    1 root     root         9087 Dec 13 17:09 VlcServer.py
-rw-r--r--    1 root     root        15176 Dec 22 13:55 VlcServer.pyo
-rw-r--r--    1 root     root        13684 Dec 13 17:09 VlcServerConfig.py
-rw-r--r--    1 root     root        21198 Dec 22 13:55 VlcServerConfig.pyo
-rw-r--r--    1 root     root         7220 Dec 13 17:09 VlcServerList.py
-rw-r--r--    1 root     root        10223 Dec 22 13:55 VlcServerList.pyo
-rw-r--r--    1 root     root         1240 Dec 13 17:09 __init__.py
-rw-r--r--    1 root     root         1143 Dec 22 13:55 __init__.pyo
drwxr-xr-x    8 root     root            0 Feb  5 21:38 locale
-rw-r--r--    1 root     root           26 Dec 13 17:09 maintainer.info
-rw-r--r--    1 root     root         1236 Dec 13 17:09 playlist.png
-rw-r--r--    1 root     root         1454 Dec 13 17:09 plugin.png
-rw-r--r--    1 root     root         2159 Dec 13 17:09 plugin.py
-rw-r--r--    1 root     root         3192 Dec 22 13:55 plugin.pyo
-rw-r--r--    1 root     root        65930 Dec 22 13:54 servicets.so
-rw-r--r--    1 root     root          893 Dec 13 17:09 vlc.png
-rw-r--r--    1 root     root          788 Dec 13 17:09 vlc_default.png

Als erstes muss nachfolgende Datei gelöscht werden, diese wird nach einem Neustart der Dreambox automatisch wieder erstellt, was mit nachfolgendem Befehl durchgeführt werden kann:

root@receiver:# rm -f /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/VlcPlayer/VlcServer.pyo

Anschließend muss die Datei

  • /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/VlcPlayer/VlcServer.py

wie nachfolgend beschrieben verändert werden:

                else:                                                             
                        self.lastError = None                                               
#               return "http://%s:%d/%s.ts" % (self.getHost(), self.getHttpPort(), streamName)
                return "http://%s:8080/%s.ts" % (self.getHost(), streamName) 

Hierbei wurde die Zeile (ungefähre Zeilenposition 257):

#               return "http://%s:%d/%s.ts" % (self.getHost(), self.getHttpPort(), streamName)
auskommentiert und durch nachfolgende Zeile ersetzt:
                return "http://%s:8080/%s.ts" % (self.getHost(), streamName)

:!: HINWEIS - Hintergrund für diesen Austausch ist, dass das VLC video player plugin für die VLC media player-Version 0.8.6 entwickelt wurde und es in aktuelleren Versionen Abweichungen zur API gibt.

:!: WICHTIG - Bitte führen Sie einen Neustart (Reboot) der Dreambox durch !!!

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
tachtler/dreambox_plugin_-_vlc-player.txt · Zuletzt geändert: 2011/06/07 12:03 (Externe Bearbeitung)