Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tachtler:dreambox_compactflash_karte_verwenden

Dreambox CompactFlash Karte verwenden

:!: WICHTIG - Um eine CompactFlash-Karte in der Dreambox zu verwenden, muss diese bei ausgeschaltetem Gerät in die Dreambox eingeführt werden.

CompactFlash Karte formatieren (Windows)

Ein neue und unbenutzte ggf. unformatierte CompactFlash-Karte, kann wie jedes andere Medium z.B. unter Windows formatiert werden. Nachfolgend sollen diese Schritte unter z.B. Windows durchgeführt werden.

Nach erfolgreichem einlegen der CompactFlash-Karte in ein geeignetes Lesegerät unter Windows, könnte folgende Anzeige erscheinen, wenn ein Doppelklick auf den entsprechenden Laufwerksbuchstaben mit der [linken Maustaste] erfolgt,

Dreambox DM 7025 - CompactFlash-Karte formatieren - Schritt 1

:!: HINWEIS - Der Laufwerksbuchstabe, hier „Y:“, kann differieren!

Bitte benutzen sie die Schaltfläche [Datenträger formatieren] durch anklicken mit der [linken Maustaste], oder durch drücken der [Enter|Return]-Taste.

ODER

Sie drücken die [rechte Maustaste ] über den entsprechenden Laufwerksbuchstaben und erhalten so nachfolgende Anzeige unter der mit der [linken Maustaste] der Befehl [Formatieren…] ausgewählt wird!

Dreambox DM 7025 - CompactFlash-Karte formatieren - Schritt 2

In beiden Fällen sollte nachfolgend dargestelltes Fenster erscheinen:

Dreambox DM 7025 - CompactFlash-Karte formatieren - Schritt 3

Es sind keinerlei Anpassungen erforderlich, hier kann einfach die Schaltfläche [Starten] mit der [linken Maustaste] angeklickt werden, oder durch drücken der [Enter|Return]-Taste die Auswahl erfolgen:

Dreambox DM 7025 - CompactFlash-Karte formatieren - Schritt 4

Anschließend muss die Durchführung dieser Aktion noch in einem neu erscheinenden Fenster bestätigt werden, hier bitte ebenfalls die Schaltfläche [OK] mit der [linken Maustaste] angeklicken, oder durch drücken der [Enter|Return]-Taste die Ausführung bestätigen:

Dreambox DM 7025 - CompactFlash-Karte formatieren - Schritt 5

:!: HINWEIS - Die Durchführung der Aktion kann durchaus einige Minuten bzw. auch erheblich länger in Anspruch nehmen !!!

Abschließend muss der Abschluss dieser Aktion noch in einem neu erscheinenden Fenster bestätigt werden, hier bitte ebenfalls die Schaltfläche [OK] mit der [linken Maustaste] angeklicken, oder durch drücken der [Enter|Return]-Taste den Abschluss bestätigen:

Dreambox DM 7025 - CompactFlash-Karte formatieren - Schritt 5

Danach kann die formatierte CompactFlash-Karte mit den entsprechenden Schritten zum entfernen von Datenträgern, welche unter Windows erforderlich sind entfernt werden!

Einführen CompactFlash Karte

Bevor die neu formatierte CompactFlash-Karte in die Dreambox eingeführt werden soll und in Betrieb genommen werden kann, soll kurz dargestellt werden, wie man die installierten und erkannten Speichermedien der Dreambox einfach via z.B. Telnet abfragen kann.

Eine Beschreibung zum Einsatz von Telnet - kann hier nachgelesen werden –> Dreambox Telnet Zugang.

Zuerst soll eine Anmeldung vie Telnet an der Dreambox erfolgen, was mit nachfolgendem Befehl in der

  • Eingabeaufforderung unter (Windows)
  • Shell unter (Linux)

erfolgen kann (Nachfolgend wird ein shell unter Linux genutzt, bitte das $ nicht eingeben):

$ telnet 192.168.0.13
Trying 192.168.0.13...
Connected to receiver.tachtler.net (192.168.0.13).
Escape character is '^]'.

OpenDreambox 1.6.0 dm7025

dm7025 login:

Nun muss der Benutzername 'root' eingegben werden und anschließend wird die [Enter|Return]Taste gedrückt:

$ telnet 192.168.0.13
Trying 192.168.0.13...
Connected to receiver.tachtler.net (192.168.0.13).
Escape character is '^]'.

OpenDreambox 1.6.0 dm7025

dm7025 login: root
root@dm7025:~#

Jetzt kann nachfolgender Befehl eingegeben werden, welcher in entwa nachfolgende Ausgabe erzeugen sollte:

root@dm7025:~# df -h
Filesystem                Size      Used Available Use% Mounted on
/dev/root                 3.8M      2.5M      1.3M  66% /boot
/dev/mtdblock3           28.0M     24.8M      3.2M  89% /boot/mnt/flash
/dev/loop0               14.3M     14.3M         0 100% /boot/mnt/squashfs
none                     42.3M     39.1M      3.2M  92% /
tmpfs                    35.8M    224.0K     35.6M   1% /var
tmpfs                    35.8M      4.0K     35.8M   0% /tmp
/dev/hda1               465.7G    146.8G    318.9G  32% /media/hdd
root@dm7025:~#

:!: WICHTIG - Jetzt sollte die Dreambox ausgeschaltet/heruntergefahren werden, was über die Fernbedienung durchgeführt werden kann !!!

:!: WICHTIG - Nach dem erfolgreichen ausschalten/heruntergefahren der Dreambox sollte die CompactFlash-Karte eingeführt werden !!!

:!: WICHTIG - Ein einschalten/hochfahren der Dreambox ist nun erforderlich !!!

Anschließend sollte wieder eine Anmeldung via Telnet, wie bereits beschrieben durchgeführt werden, und der nachfolgende Befehl zu Anzeige der installierten und erkannten Speichermedien der Dreambox erneut ausgeführt werden, die Ausgabe sollte sich in etwa wie nachfolgend dargestellt verändert haben (komplette Befehlseingabe):

$ telnet 192.168.0.13
Trying 192.168.0.13...
Connected to receiver.tachtler.net (192.168.0.13).
Escape character is '^]'.

OpenDreambox 1.6.0 dm7025

dm7025 login: root
root@dm7025:~# df -h 
Filesystem                Size      Used Available Use% Mounted on
/dev/root                 3.8M      2.5M      1.3M  66% /boot
/dev/mtdblock3           28.0M     25.0M      3.0M  89% /boot/mnt/flash
/dev/loop0               14.3M     14.3M         0 100% /boot/mnt/squashfs
none                     42.3M     39.3M      3.0M  93% /
tmpfs                    35.8M    224.0K     35.6M   1% /var
tmpfs                    35.8M      4.0K     35.8M   0% /tmp
/dev/hda1               465.7G    146.8G    318.9G  32% /media/hdd
/dev/hdc1                 3.8G      4.0K      3.8G   0% /media/cf

Eine Überprüfung der Formatierung der installierten und erkannten Speichermedien der Dreambox kann mit nachfolgendem Befehl durchgeführt werden:

root@dm7025:~# fdisk -l

Disk /dev/hdc: 4110 MB, 4110188544 bytes
128 heads, 63 sectors/track, 995 cylinders
Units = cylinders of 8064 * 512 = 4128768 bytes

   Device Boot      Start         End      Blocks  Id System
/dev/hdc1               1         995     4011808+  b Win95 FAT32

Disk /dev/hda: 500.1 GB, 500107862016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 60801 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes

   Device Boot      Start         End      Blocks  Id System
/dev/hda1               1       60801   488384032  83 Linux

:!: WICHTIG - Um die CompactFlash-Karte voll nutzen zu können, sollte sicherheitshalber ein Neustart durchgeführt werden!

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
tachtler/dreambox_compactflash_karte_verwenden.txt · Zuletzt geändert: 2011/05/01 16:39 (Externe Bearbeitung)