Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tachtler:apache_http_server_centos_6_-_mod_proxy_ajp_-_apache_tomcat_kommunikation

Apache HTTP Server CentOS 6 - mod_proxy_ajp - Apache Tomcat Kommunikation

Die Konfiguration des mod_proxy_ajp ist im Vergleich zum mod_jk viel einfacher und bietet auch andere Möglichkeiten. Jedoch ist ein grosser Nachteil aus meiner Sicht, dass alle Anfragen (auch *.html-Seiten) so an den Apache Tomcat weitergeleitet werden.

:!: WICHTIG Ab Version Apache HTTP Webserver 2.2.5 kann dies mit dem Befehl

ProxyPassMatch 
jedoch ebenfalls erfolgen, wurde aber von mir noch nicht getestet!

Die Konfiguration ist im Gegensatz zum mod_jk einfacher und sieht wie folgt aus:

Einbinden

Ab hier werden root-Rechte zur Ausführung der nachfolgenden Befehle benötigt. Um root zu werden geben Sie bitte folgenden Befehl ein:

$ su -
Password: 

Folgende Modifikationen sind an der Konfigurationsdatei /etc/httpd/conf/httpd.conf durchzuführen:

Schritt 1

Laden der Module:

LoadModule proxy_module modules/mod_proxy.so
LoadModule proxy_ajp_module modules/mod_proxy_ajp.so

Schritt 2

Konfiguration des Modules:

Falls kein virtueller Host definiert ist, können folgende Konfigurationsangaben ebenfalls in der Datei /etc/httpd/conf/httpd.conf definiert werden. Falls ein virtuellen Host definiert wurde, könnte dieser wie folgt aussehen:

#
# tomcat.tachtler.net
#
<VirtualHost *:80>
        ServerAdmin webmaster@tachtler.net
        ServerName tomcat.tachtler.net
        ServerAlias www.tomcat.tachtler.net
        ServerPath /
        DocumentRoot "/var/www/html/tomcat"
        <Directory "/var/www/html/tomcat">
                Options None
                AllowOverride AuthConfig
                Order allow,deny
                Allow from all
        </Directory>
 
        ProxyRequests Off
 
        ProxyPass /default ajp://127.0.0.1:8099/default
        ProxyPassReverse /default ajp://127.0.0.1:8099/default
        ProxyPass /host-manager ajp://127.0.0.1:8099/host-manager
        ProxyPassReverse /host-manager ajp://127.0.0.1:8099/host-manager
        ProxyPass /manager ajp://127.0.0.1:8099/manager
        ProxyPassReverse /manager ajp://127.0.0.1:8099/manager
        ProxyPass /docs ajp://127.0.0.1:8099/tomcat-docs
        ProxyPassReverse /docs ajp://127.0.0.1:8099/tomcat-docs
 
        # Rewrite the requestet URI, when following query was
        # NOT set to --> /default
        RewriteEngine on
        RewriteBase /
        RewriteRule ^$ %{REQUEST_URI}default [R=301,L]
 
        DirectoryIndex index.htm
        ErrorLog logs/tomcat_error.log
        CustomLog logs/tomcat_access.log combined
</VirtualHost>
* Dies ist nur eine Beispielkonfiguration. Die Bedeutung der einzelnen Befehle kann in der Dokumentation Apache Module mod_proxy detailliert nachgelesen werden

  • ProxyRequests Off

Deaktivieren der Eigenschaft als Standard Proxy zu fungieren!

  • ProxyPass

Alles was an die Anwendung im Verzeichnis und in der URL default gerichtet wird soll an den Apache Tomcat weitergeleitet erden, gleichzeitig wird das Verzeichnis default zum Wurzelverzeichnis ROOT bei diesem Aufruf!

  • ProxyPassReverse

Dies dient der „Rückwertsauflösung“ (reverse) der gestellten Anfragen.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
tachtler/apache_http_server_centos_6_-_mod_proxy_ajp_-_apache_tomcat_kommunikation.txt · Zuletzt geändert: 2014/11/25 16:14 von klaus